Am Freitag, dem 30.August findet kein Judo-Training statt. Wir fahren an diesem Abend nach Andernach zur Fa. Stube.

Wandern kann jeder … bei uns muss es schon ´was Besonderes sein. Wir haben uns für unseren Familienwandertag am 24. August 2019 ein interessantes Programm ausgedacht, damit auch keine gewisse Spannung aufkommt. Für die Ängstlichen haben wir aber auch eine "Kinderwagentaugliche" Lösung parat. Wir freuen uns auf einen schönen und abwechslungsreichen Tag.

Am kommenden Wochenende beginnen die Sommerferien. Der reguläre Trainingsbetrieb macht dann eine Pause. Das letzte Training vor den Ferien ist am Freitag, dem 28. Juni. Der reguläre Trainingsbetrieb startet wieder am Mittwoch, dem 14. August. Innerhalb dieses Zeitraums findet nur Mittwochs, jeweils ab 19.00 Uhr, ein Training pro Woche für Jugendliche und Erwachsene statt. Wir wünschen: Schöne Ferien!

Der „schwarze Panther“ ist das große Ziel. Dieser Aufnäher ist der Lohn für die Judokas mit den meisten Punkten. Aber auch ein „Brauner Bär“ oder ein „Blauer Adler“ machen sich ganz gut auf dem Judoanzug. Die jungen Teilnehmer sammeln Punkte beim Judo, Malen, Laufen, Springen und Werfen. Die Belohnung ist ein bunter Aufnäher mit einem Tiermotiv. Entsprechend den Gürtelfarben fällt die Farbe mit steigender Punktzahl dunkler aus.

Erschwerte Kampfbedingungen bei tropischen Temperaturen

 

Beim diesjährigen 23. Rhein-Ahr-Turnier in Remagen starteten 6 Kämpfer in der Alterklasse U15 und U18 für den SV Urmitz.

 

Besucht uns auch hier...     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.